top of page

Ein weiterer Boom nach Express-Schränken---Frischkost-Schränke



Während der COVID-19 hat sich die berührungslose Verteilung gut entwickelt, was nicht nur das Risiko einer Kontaktinfektion stark verringert, sondern auch die Arbeitseffizienz verbessert hat, was auch ein zukünftiger Entwicklungstrend sein wird.


Aus Sicherheitsgründen wurde bereits vor langer Zeit in einigen Bürogebäuden das Zustellpersonal verpflichtet, dem Besteller die Ware zu übergeben, ohne das Gebäude zu betreten, und in Wohnvierteln werden ähnliche Hinweise verwendet, dass "Mitnahme- und Kurierpersonal keinen Zutritt hat", und dann wurden in der Gemeinde und in Bürogebäuden spezielle Expresszustellungsstellen eingerichtet. Der einzige Lagerplatz ist jedoch durch das Gebiet begrenzt und ungeordnet. Er ist zeitaufwendig zu finden und leicht zu verlieren, und das grundlegende Problem ist immer noch nicht gelöst.

Zu diesem Zeitpunkt ergriffen die Händler die Gelegenheit, den kontaktlosen Vertrieb um Dienstleistungen zu erweitern: In Zusammenarbeit mit Selbstbedienungs-Vertriebsschränken lagerten die Händler frische Lebensmittel ein, die die Kunden dann abholten, was den Mangel an normalen Express-Schränken, die nicht frisch gehalten werden können, ausglich.


Auf diese Weise ist es für die Kunden bequemer, die Waren abzuholen, und die Händler müssen sich nicht zu sehr durch die Lieferzeiten einschränken lassen. Bei normalen Waren können sogar Lebensmittel und Gemüse zentral gelagert und per Selbstbedienung abgeholt werden. Durch die Vereinheitlichung des Systems und die Durchführung eines standardisierten Managements wird die Qualität der Vertriebsdienste verbessert.


Die berührungslose Verteilung im Rahmen der COVID-19-Situation gewährleistet die Gesundheit der Kunden und macht die Verteilung gleichzeitig standardisierter, was die Arbeitseffizienz erheblich verbessert und natürlich von allen begrüßt werden wird. Auch in Zukunft wird es notwendig sein, die berührungslose Verteilung bis ins kleinste Detail durchzuführen und mit dem Entwicklungstrend Schritt zu halten. Der Vertrieb von frischen Lebensmitteln ist hart umkämpft, und nur wenn man mit dem Entwicklungstrend Schritt hält, kann die Wettbewerbsfähigkeit verbessert werden.


Die Schränke für die Mitnahme sind für den einmaligen und langfristigen Gebrauch geeignet, was sie zur ersten Wahl für Hausverwaltungen macht. Die Tür ist nicht mehr verstopft, und sie ist wieder sauber und aufgeräumt; das Sammeln bei der Abholung ist verschwunden, ebenso wie der Scan-Code-Zugang zum Mitnahmeschrank. Es gibt keinen Grund zur Verzögerung.


Was die Sicherheit angeht, so ist die Privatsphäre der Nutzer gut geschützt. Vor allem Alleinstehende und ältere Menschen müssen sich keine Sorgen machen, keinen Kontakt aufnehmen, nicht von Tür zu Tür gehen und die Mahlzeiten per Code abholen. Diese Übergabemethode, die den Lebensgewohnheiten der jüngeren Generation entspricht, wird bejaht. Der Service frischer Schränke wird sich vom Kerngeschäftsbereich bis zum Wohnbereich erstrecken und Arbeit und Leben miteinander verbinden.

6 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page