top of page

Wie sicher sind intelligente Schlösser?



Mit der zunehmenden Verbreitung und Zugänglichkeit von Smart-Home-Technologie wenden sich viele Verbraucher der Sicherheit von intelligenten Schlössern zu und fragen sich, wie diese im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Schlössern aussehen. Intelligente Schlösser haben viele Vorteile, aber sind sie auch sicherer? Wie hoch ist das Risiko eines Hackerangriffs? Was ist der beste Weg, um Ihr Zuhause sicher zu machen?


Was sind die Vorteile der Verwendung von intelligenten Schlössern?


Bequemlichkeit ist eines der großen Verkaufsargumente für intelligente Sicherheitsschlösser. Sie müssen Ihre Schlüssel nicht mehr mit sich herumtragen - nutzen Sie einfach Ihr Smartphone, biometrische oder andere Methoden, um Ihre Tür zu entriegeln. Verbinden Sie andere Smart-Home-Systeme mit Ihrem intelligenten Schloss, und das Öffnen Ihrer Haustür kann dazu führen, dass die Heizung oder Klimaanlage hochgefahren und das Licht eingeschaltet wird. Geben Sie Hausgästen einen digitalen Schlüssel anstelle eines physischen, und lassen Sie Lieferleute herein, wenn Sie nicht da sind, um die Tür zu öffnen.


Sicherheit von Smart Locks: Vorteile und Schwachstellen


Die Sicherheit von intelligenten Schlössern bringt ein neues Risiko mit sich, dem traditionelle Schlösser nicht ausgesetzt sind: Hacking. Mit den richtigen Werkzeugen und Kenntnissen könnte jemand aus der Ferne auf ein intelligentes Schloss zugreifen, es benutzen, um in ein Haus einzudringen, und vielleicht sogar dem Besitzer den Zugang entziehen. Wenn das intelligente Schloss mit einer größeren Anzahl von intelligenten Heimsystemen verbunden ist, kann der Zugriff auf das Schloss auch Zugriff auf alles andere gewähren. Wenn es eine Schwachstelle in der Smart Lock-Linie gibt, könnte jemand, der von der Schwachstelle weiß, diese nutzen, um auf jede beliebige Homepage zuzugreifen, wenn der Hersteller das Schloss nur langsam patcht oder wenn das Schloss den Patch gar nicht erst erhalten konnte.


Wie bei jeder anderen Technologie und jedem anderen System, das wir verwenden, von Smartphones bis hin zu Konten auf verschiedenen Websites, besteht immer das Risiko eines Hackerangriffs, aber es gibt Möglichkeiten, dieses Risiko zu mindern. Der Kauf von qualitativ hochwertigen, zertifizierten Produkten von Unternehmen, die ihre Systeme regelmäßig patchen und warten, verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Smart Lock am Ende eine größere Schwachstelle aufweist, die nicht behoben werden kann. Die Verwendung von starken Passwörtern, doppelter Authentifizierung und anderen guten Sicherheitspraktiken kann ebenfalls dazu beitragen, Ihr Zuhause sicher zu halten.

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page