top of page

Alles, was Sie über RFID-Schlösser wissen müssen

Wir nutzen die RFID-Technologie jeden Tag, obwohl wir sie manchmal gar nicht kennen. Zum Beispiel, wenn wir öffentliche Verkehrsmittel benutzen, wenn wir mit einem Reisepass ins Flugzeug steigen oder wenn wir in einem Geschäft bezahlen.



Eine kurze Einführung in die Geschichte der RFID-Technologie.

Im Jahr 1983 erteilte der amerikanische Erfinder Charles Walton das erste Patent (US-Patent) mit dem Begriff RFID (Radio Frequency Identification). Obwohl viele Menschen zur Erfindung der RFID-Technologie beigetragen haben, erhielt Charles Walton 10 Patente für RFID-bezogene Geräte.


Was ist ein RFID-Schloss

RFID ist ein Akronym für Radiofrequenz-Identifikation. Dabei handelt es sich um eine berührungslose Technologie, bei der das elektromagnetische Feld des Kartenlesegeräts automatisch die im RFID-Tag kodierten digitalen Daten erkennt. Das RFID-Schloss ist ein Schlüsselkarten-Zugangsschloss, das häufig in Unternehmen, Krankenhäusern, Hotels, Wohnheimen, Fitnessstudios und anderen kommerziellen Einrichtungen verwendet wird. Der Schlüssel (normalerweise in Form einer Karte oder eines Anhängers) ist ein Tag.


Das Funktionsprinzip des RFID-Schlosses

Zunächst enthält der Code der Schlüsselkarte die Daten auf dem RFID-Chip, der in der Karte enthalten ist, und dann wird sie mit dem Computersystem verbunden. Schlösser, Schlüsselkarten und Computersysteme arbeiten alle mit verschlüsselten Daten zusammen, die über Funk übertragen werden.

Wenn Sie eine Karte haben und sich in einem bestimmten Abstand zum Schloss befinden, tauschen die Schlüsselkarte, das Schloss und das Computersystem zu diesem Zeitpunkt die erforderlichen Daten aus, und solange die Daten übereinstimmen, erhalten Sie Zugang.


Die Vorteile des RFID-Schlosses

Die RFID-Schlüsselkarte ersetzt den mechanischen Schlüssel, sie muss das Schloss nicht berühren und ist bequemer als der mechanische Schlüssel. RFID-Schlüsselkarten sind schwerer zu kopieren als herkömmliche Schlüssel, so dass RFID-Schlösser sicherer sind. Außerdem können RFID-Schlösser an einer Vielzahl von Türen und Möbeln angebracht werden und eignen sich für den Einsatz in vielen verschiedenen Unternehmen und Anwendungen.

16 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page