top of page

Intelligente Schlösser oder elektronische Schlösser - für welches entscheiden Sie sich?

Intelligente Schlösser und elektronische Schlösser sind bequemer als herkömmliche mechanische Schlösser. Wenn Sie herkömmliche Schlösser durch intelligente Schlösser oder elektronische Schlösser ersetzen, müssen Sie keinen physischen Schlüssel mehr mit sich führen.

Intelligente Schlösser und elektronische Schlösser funktionieren jedoch unterschiedlich, so dass es von Ihren Vorlieben und Bedürfnissen abhängt, welches Schloss Sie kaufen sollten, wenn Sie die Unterschiede zwischen den beiden kennen.



Unterschiedliche Definitionen

Intelligente Schlösser sind elektromechanische Schlösser, die so konzipiert sind, dass sie Ver- und Entriegelungsvorgänge an einer Tür durchführen, wenn sie entsprechende Anweisungen von einem autorisierten Gerät erhalten, das ein drahtloses Protokoll und einen kryptografischen Schlüssel zur Durchführung des Autorisierungsprozesses verwendet. Sie überwachen auch den Zugang und senden Warnmeldungen für die verschiedenen Ereignisse, die sie überwachen, und einige andere kritische Ereignisse in Bezug auf den Status des Geräts. Intelligente Schlösser können als Teil eines intelligenten Hauses betrachtet werden.

Elektronische Schlösser (oder elektrische Schlösser) sind Schließvorrichtungen, die mit elektrischem Strom betrieben werden. Elektrische Schlösser sind manchmal in sich geschlossen, wobei die elektronische Steuereinheit direkt am Schloss angebracht ist. Elektrische Schlösser können an ein Zugangskontrollsystem angeschlossen werden und bieten folgende Vorteile: Schlüsselkontrolle, bei der Schlüssel hinzugefügt und entfernt werden können, ohne dass der Schließzylinder neu verschlossen werden muss; Feinzugangskontrolle, bei der Zeit und Ort Faktoren sind; und Transaktionsprotokollierung, bei der Aktivitäten aufgezeichnet werden. Elektronische Schlösser können auch aus der Ferne überwacht und gesteuert werden, sowohl beim Verriegeln als auch beim Entriegeln.


Verschiedene Typen

Zu den intelligenten Schlössern gehören in der Regel Tastenkombinationsschlösser, schlüssellose und drahtlose Bluetooth-WiFi-Schlösser, biometrische Fingerabdruckschlösser und RFID-Durchzugsschlösser.

Zu den elektronischen Schlössern gehören in der Regel elektromagnetische Schlösser, elektrische Türöffner, elektrische Riegelschlösser, elektrische Motorschlösser und elektronische Drehverschlüsse.

Verschiedene Merkmale

Intelligente Schlösser verfügen in der Regel über eine Fernzugriffskontrolle, mehrere Aufsperrmöglichkeiten, ein hochsicheres Einmal-Passwort, eine verstümmelte Aufsperrung, einen Niederspannungsalarm und andere Funktionen dieser Art.

Elektronische Schlösser haben viele verschiedene Schließsysteme und können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, um Probleme zu vermeiden, die durch Beschädigungen, verlorene oder gestohlene Schlüssel usw. entstehen.

Dies sind einige der Hauptvorteile, die elektronische Schlösser in vielen Branchen sehr beliebt machen: Privater Modus, Öffentlicher Modus, Automatisches Öffnen, Bedienerpasswort und Masterpasswort, Notfallschlüssel, Standard AA-Batterien - bis zu 80.000 Zyklen pro Batteriepaar, Nassbereich

16 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page