top of page

Intelligentes Schließfachschloss ohne Schlüssel

Aktualisiert: 7. Okt. 2022

Das intelligente Schrankschloss löst das Problem, Schlüssel mit sich zu führen.


Passwortsperre, das Passwort ist durch verstümmelte Zeichen geschützt (um zu verhindern, dass andere nach dem Passwort gucken), aber das Passwort ist leicht zu vergessen;

Fingerabdrucksperre, haben Sie keine Angst, das Passwort zu vergessen, aber es kann nicht erkannt werden, wenn der Fingerabdruck beschädigt ist;

Bluetooth-Sperre, Fernentriegelung, höherer Sicherheitsfaktor, zum Entsperren sind jedoch ein Mobiltelefon und eine spezielle APP erforderlich.

Das RFID-Schrankschloss, ein vollständiger Satz von RFID-Steuerungssystemen, kann weitere Funktionen freischalten.

Es gibt kein bestes smartes Schrankschloss, nur das passende.



Diese Ausgabe erklärt hauptsächlich RFID-Schrankschlösser:

Ein komplettes RFID-System besteht aus zwei Teilen: Reader und Transponder. Das Funktionsprinzip besteht darin, dass das Lesegerät unendliche Funkwellenenergie einer bestimmten Frequenz an den Transponder überträgt, der verwendet wird, um den Transponderschaltkreis anzusteuern, um den internen ID-Code zu senden. Zu diesem Zeitpunkt erhält der Leser die ID. Code.


RFID-Schlösser haben hervorragende Verwaltungsfunktionen für Schließfächer. Ein Schloss kann mit bis zu 10 Verwaltungskarten + 10 Löschkarten + 30 Benutzerkarten konfiguriert werden (wenn Sie die Anzahl erhöhen müssen, unterstützen Sie die Anpassung)

Der Leseabstand der normalen quadratischen weißen Karte beträgt 40 mm und der Leseabstand der Handschlaufenkarte 15 mm. Daher müssen Sie bei der Auswahl des Kartenstils auf die Dicke der Türverkleidung achten


Das Handheld kann mit Karten mit unterschiedlichen Funktionen konfiguriert werden: Verwaltungskarte, Abfragekarte, Karte löschen (alle Benutzer), Karte löschen (einzelner Benutzer), Karte zum Aktivieren/Deaktivieren des Lock-Hook-Alarms und Karte zum Moduswechsel usw.

Sie können auch einen Doppelschlüssel einrichten, die Managementkarte und die Benutzerkarte können zusammen verwendet werden, um das Schloss zu öffnen, um den Sicherheitsfaktor zu erhöhen, das RFID-Schloss kann in Reihe geschaltet und das Hauptschloss eingestellt werden. Beim Öffnen des Hauptschlosses werden auch andere in Reihe geschaltete Nebenschlösser geöffnet.

RFID-Tags mit Niederfrequenz, Hochfrequenz und Ultrahochfrequenz sind im Allgemeinen nicht für Schließfächer aus Metall geeignet, da das Metall die Tags abschirmt und das Lesegerät die Tags nicht lesen kann, weshalb sie hauptsächlich in Schließfächern und Schubladen aus Holz verwendet werden.

Für weitere Informationen zu intelligenten Schließfachlösungen kontaktieren Sie uns bitte.

17 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page