top of page

Was ist der Unterschied zwischen 125KHZ- und 13,56MHZ-Chipkarten?

Unterschiedliche Frequenzen


1、125KHZ: Sie gehört zu den Niederfrequenzkarten. Sein Betriebsfrequenzbereich ist 30kHz ~ 300kHz.


2、13.56MHZ: gehört zu der Hochfrequenzkarte. Sein Betriebsfrequenzbereich ist 3MHz ~ 30MHz.


Die Merkmale sind unterschiedlich


1、125KHZ: Der Kartenchip nimmt im Allgemeinen den gewöhnlichen CMOS-Prozess an, der die Eigenschaften von Stromsparen und billig hat.


2、13.56MHZ: Die Datenübertragungsrate ist schneller als die Niederfrequenz und nicht sehr teuer.


Verschiedene Vorteile

1、125KHZ: Die Betriebsfrequenz ist nicht durch eine Funkfrequenzsteuerung gebunden; sie kann Wasser, organisches Gewebe, Holz usw. durchdringen; ideal für Anwendungen im Nahbereich, bei niedriger Geschwindigkeit und geringem Datenvolumen.


2、13.56MHZ: Die Wellenlänge dieser Frequenz kann die meisten Materialien außer Metall durchdringen, verringert aber tendenziell die Lesedistanz. Das Etikett muss mehr als 4 mm vom Metall entfernt sein, und seine Anti-Metall-Wirkung ist in mehreren Frequenzbändern besser.



Kontakt

Möchten Sie mehr über RFID-Schrankverschlusslösungen erfahren? Bitte senden Sie uns eine E-Mail (betty@kerong.hk) und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Alternativ können Sie sich unter www.kerong.hk über Referenzen und weitere Informationen informieren.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!



34 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page